Unsere Geschichte

Wir sind ein Familienunternehmen mit 60-jähriger Tradition
Am 31.3.1950 gründete der Vulkaniseurmeister Harald Potkownik aus Chemnitz eine Vulkanisieranstalt in Borna am Markt 5. Seine Hauptbeschäftigung war die Reparatur von Gummischuhen und Fahrradschläuchen. Bereits 1952 verlegte er seine Geschäftsräume in die Roßmarktsche Straße 8. Hier, auf dem Gelände der ehemaligen Seifensiederei Burkhardt begann er mit der Reparatur von LKW- und PKW Reifen für Privat, Industrie und Landwirtschaft. Nach dem Tod des Gründers 1978, übernahmen seine Söhne das Geschäft.
Die zunehmende Motorisierung verlangte eine Umstellung des Geschäftes mit einem erweiterten Dienstleistungsbereich. Der Verkauf von Neu- und runderneuerten Reifen, sowie Montage- und Auswuchtleistung standen dabei im Vordergrund. Diesem Umstand Rechnung tragend wurde 1979 am Martin-Luther-Platz in Borna eine Reifenservicestation neu gegründet und befand sich dort bis 1995. Nach der Wende erfolgte eine erneute Erweiterung des Geschäftsbereich in Bezug auf Kfz-Reparatur und -handel. Diesen erweiterten Platzbedarf konnte der Martin-Luther-Platz nicht mehr genügen. Deshalb erfolgte die Verlegung der Geschäftsräume in die Abtsdorfer Straße.

Am 1.11.1997 gründete ein Enkel des Vulkaniseurmeisters in der Lobstädter Str. ein neuies Geschäft, das 2012 sein 15-jähriges Bestehen feiern kann.
Das Geschäftsfeld umfasst Leistungen des Vulkaniseur- und Kfz Handwerks. Der Betrieb ist Mitglied der Kfz- Innung und firmiert als Lars Potkownik - Reifen- und Autoservice GmbH, Vulkanisier- und Kfz-Meisterbetrieb.

In den vergangenen 10 Jahren wurde der Betrieb unter seiner Leitung zu einem leistungsstarken Partner der Kunden in Bezug auf Leistungen im Vulkaniseurhandwerk und im Kfz-Handwerk ausgebaut. Das war möglich durch den Einsatz modernster Reparaturtechnik und -technologien im Bereich Reifenreparatur und Vermarktung. Im Verlauf der letzten 10 Jahre veränderte sich der Beruf des Vulkaniseurs grundlegend. Er ist schlichtweg mit seinen nfängen nicht mehr zu vergleichen. Deshalb werden alle Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung im Berufsfeld genutzt. Die 12 ausgebildeten Lehrlinge erhielten im Betrieb guter Grundlagen, die es ihnen ermöglichten, im Beruf zu verbleiben. Sie arbeiten heute in verschiedenen Bundesländern und nicht wenige von ihnen stehen noch mit ihrem Ausbildungsbetrieb in freundlicher Verbindung.

Sind die Entwicklungen im Bereich des Vulkaniseurberufs in linearer Funktion vorangeschritten, so entsprechen sie im Kfz-Handwerk einer expotenziellen Funktion. Hier spielt der Einsatz modernster Mess- und Prüftechniken die entscheidende Rolle bei der Kundenbindung.

Nachwuchsarbeit im Bereich der Lehrlingsausbildung kommt auch in diesem Bereich nicht zu kurz, so dass 6 Lehrlinge zu Buche stehen.
Offen steht der Betrieb auch dem Bereich berufliche Praktika gegenüber.

Kontakt
Lars Potkownik Reifen und Autoservice GmbH
Lobstädter Str. 34
04552 Borna
Telefon: +49 (3433) 20 04 37
Telefax: +49 (3433) 20 74 33

Gästebuch

(klick um zu vergrößern)